Suchunterstützung

Suchoberfläche/Navigation

Die Suchoberfläche von Microsoft Academic Search ist schlicht und übersichtlich gestaltet. Sie bietet eine einfache oder eine fortgeschrittene Suche an.

Von der Einstiegsseite aus können Ranglisten zu den einzelnen Objekten aufgerufen werden: die Top-Ten-Autoren, die als am wichtigsten beurteilten Publikationen, Zeitschriften Konferenzen und Forschungseinrichtungen. Möglich ist auch der Zugriff auf die Autorenrangliste für einzelne Teildisziplinen. Wie diese Rankings zustande kommen, wird im Help Center der Suchmaschine erläutert.

 

Hilfe

Der Help-Button auf der Startseite von Microsoft Academic Search verlinkt zum Help Center der Suchmaschine. Dieses besteht nur aus einer Seite, erklärt aber ausführlich, wie die Suche mit Microsoft Academic Search funktioniert. Zusätzlich werden einige Hintergrundinformationen zur Suchmaschine gegeben.

Der Feedback-Button, der ebenfalls auf der Startseite zu finden ist, führt zum Microsoft Academic Search Forum, wo Fragen beantwortet werden. Um selber Fragen stellen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich.

 

Besonderes

Microsoft Academic Search erstellt zu jedem Objekt (Autor, Konferenz, Forschungseinrichtung, Publikation, Zeitschrift) eine Detailseite. Bei Autoren oder Forschungseinrichtungen wird jeweils ein Graph zur Publikationsproduktivität angezeigt. Bei Autoren, Konferenzen, Forschungseinrichtungen und Zeitschriften wird ebenfalls mit einem Graph die Häufigkeit, mit der ihre Publikationen zitiert wurden, visualisiert. Auf den Publikationsdetailseiten wird angezeigt, in welchen Publikationen ein Dokument zitiert wird und auf welche Beiträge es selber verweist.

Registrierte Benutzer können in Microsoft Academic Search Korrekturen anbringen und zur Aktualität der Suchmaschine beitragen.

Wird zusätzlich das Gratisprodukt Microsoft Silverlight installiert, stehen dem Nutzer die visuellen Darstellungs-Funktionen Call for Papers Calendar, der Co-Autor-Graph und die Domain Trend Visualisierung zur Verfügung [9].

 

Suchfunktionalität

Microsoft Academic Search bietet die Möglichkeit zur einfachen Suche in einem Suchfeld. Mit der fortgeschrittene Suche angeboten kann eine Suchanfrage können mit Spezifikationen in den Feldern Autor, Konferenz, Zeitschrift und Jahr kombiniert werden. Hier können die Boolschen Operatoren verwendet werden.