Fallstudie: Die Bibliothek als Lern-, Arbeits- und Begegnungsort